Spaß beim Abfischen des Feuerwehrweihers

Beim Einfangen der Fische und Krebse nahmen viele Buben und Mädchen aus Thanstein und Umgebung mit Feuereifer teil.

Unter reger Beteiligung der Bevölkerung sowie der Kinder aus dem Einzugsbereich der Thansteiner Feuerwehr fand kürzlich das alljährliche Abfischen des Feuerwehrweihers durch die FFW Thanstein-Berg statt. Nachdem sich alle anwesenden Kinder mit großem Engagement beim Einfangen der Fische und Krebse beteiligt hatten, konnten sie sich am Lagerfeuer mit Steckerlbrot und Würstchen stärken.

23 Mannschaften wollten gewinnen

Die Freiwillige Feuerwehr Thanstein-Berg ist stolz auf ihre Jugendfeuerwehr. Mit einem zweitägigen Fest feierten der Verein, die Bevölkerung und zahlreiche Gäste und Urlauber das 25-jährige Bestehen der Jugendgruppe. Mit einem „Spiel ohne Grenzen“ für den Nachwuchs und einem Konzert der „d’Urwaidler“ begann das Fest.

Mit zehn Jugendlichen hat die Wehr 1990 begonnen, aktuell sind es 30. Bis heute sind insgesamt 93 Jugendliche aktiv gewesen, so Vorsitzender Daniel Zitzmann.

Vereinswirtin „Linde“ feierte den 75. Geburtstag

Die Feuerwehr Thanstein-Berg und die KLJB Thanstein gratulierten der gebürtigen Heinrichskirchnerin zum Geburtstag.

Ihren 75. Geburtstag konnte feierte die Thansteiner Wirtin Sieglinde Träxler, besser bekannt als „Linde“. Zu diesem besonderen Jubelfest überbrachten die FFW Thanstein-Berg und KLJB Thanstein ihrer Vereinswirtin die besten Glückwünsche. 

Diese Jugend ist etwas Besonderes

Seit 26 Jahren bildet die FFW Thanstein-Berg Nachwuchs aus. Dies feierte die Wehr und ehrte verdiente Mitglieder.

Thanstein.Ein Vierteljahrhundert Jugendfeuerwehr feierte die FFW Thanstein-Berg mit einem zweitägigen Fest. Höhepunkte waren am Sonntag der Festgottesdienst, Ehrungen und Vorführungen der FFW. Die Ehrengäste lobten den Ausbildungsstand, das Engagement und die erfolgreiche Jugendarbeit der Gemeindewehr.