Opel Vivaro neuer Mannschaftstransportwagen

Am vergangenen Sonntag wurde der neue Mannschaftstransportwagen „Florian Thanstein 14/1“ der FFW Thanstein-Berg feierlich eingeweiht. Hierzu versammelten sich zahlreiche Vereinsabordnungen und Bürger aus der Gemeinde Thanstein sowie Feuerwehrabordnungen aus dem KBM-Bereich vor dem Feuerwehrgerätehaus.

 

Mit einem Kirchenzug zur Pfarrkirche St. Johannes der Täufer wurden die Feierlichkeiten eingeläutet. Der Zug wurde hierbei von den „Weiß-blauen Buam“ musikalisch begleitet. Im folgenden Festgottesdienst lobte Pfarrer Eugen Wismeth in der Predigt die Freiwillige Feuerwehr, da diese stets gewissenhaft zum Wohle aller ihren Dienst verrichtet, ohne sich dabei in den Vordergrund zu drängen oder sich ins Rampenlicht stellen zu wollen. So sei der Dienst der Feuerwehr da zu sein, wo jemand in Not geraten ist. Der Gottesdienst, welcher mit dem Stück „Gott mit dir, du Land der Bayern“ sein Ende fand, wurde vom Thansteiner Kirchenchor unter der Leitung von Evi Welsch musikalisch umrahmt.

Angeführt von zahlreichen Fahnenträgern marschierte der Zug zurück zum Feuerwehrhaus. Hier konnte 1. Vorstand Daniel Zitzmann Landrat Thomas Ebeling, 1. Bürgermeister Walter Schauer, KBI Richard Fleck, KBM Ferdinand Duscher, Ehrenkreisbrandmeister Willi Stengl, Altbürgermeister Alfons Kramer, Thomas Weitzel von der MERO AG und die anwesenden Gemeinderäte sowie Gäste recht herzlich begrüßen. Nachdem Pfarrer Eugen Wismeth mit der Segnung dem neuen Fahrzeug den göttlichen Segen erteilt hatte, folgten mehrere Grußworte. Hierbei übergab Bürgermeister Walter Schauer an den 1. Kommandanten Sandro Reimer offiziell den Fahrzeugschlüssel.

Beim folgenden Frühschoppen, Mittagessen und nachmittags mit Kaffee und Kuchen ließ man die Fahrzeugweihe mit den „Weiß-blauen Buam“ bis zum Abend ausklingen. Mit einer Kinderhüpfburg und Kübelspritzen kam der Feuerwehrnachwuchs ebenfalls auf seine Kosten.