Zeltlager mit 24h Übung

Vom 02.09. - 04.09.2016 fand dieses Jahr unser Zeltlager in Kooperation mit den Feuerwehren Kulz und Dautersdorf am nahe gelegenen Mühlweiher statt.

 

 

 

 

Am Freitag den 02.09.2016 bauten die Jugendlichen ihr Lager auf und nisteten sich ein.

Am Abend des selben Tages fand dann die erste Übung im Rahmen der 24h-Übung statt. Alarmiert wurden hier alle drei Gemeindefeuerwehren. Übungsobjekt war das Dorfgemeinschaftshaus in Kulz. Die Jugendlichen mussten hier eine Löschwasserversorgung aus einigen Hydranten aufbauen, einige Strahlrohre vornehmen und die Verletzen versorgen, die im Umkreis des Gebäudes lagen.

Am Morgen des nächsten Tages teilten sich die Gemeindefeuerwehren auf. Während die Jugendlichen der Feuerwehr Kulz eine Ölspur beseitigte, mussten die Jugendlichen aus Thanstein einen Mülltonnenbrand beseitigen.

Kurz darauf wurden dann auch noch die Jugendlichen aus Dautersdorf alarmiert. Sie mussten Tragehilfe für den Rettungsdienst leisten, da ein Waldarbeiter im schwierigem Gelände verletzt wurde.

Nachmittags passierte im Dorfbereich Dautersdorf ein Verkehrsunfall. Alarmiert wurden hier die drei Gemeindefeuerwehren und der bereitstehende Rettungswagen der Malteser aus Rötz. Die Jugendlichen mussten hier die Einsatzstelle absichern, das Fahrzeug sichern und den Brandschutz sicher stellen. Nachdem dies alles erledigt war, sammelten sich alle Jugendliche am Unfallfahrzeug, wo der Rettungsdienst zeigte, wie man die verletzten Personen aus dem Auto rettet und diese richtig Versorgt.

Gegen Abend fing ein nicht weit vom Zeltlager entferntes Feld an zu brennen. Alle drei Feuerwehren rückten daraufhin aus und stellten vom Mühlweiher eine Löschwasserversorgung her. Ziel war es die in den Boden gehauten Schilder umzuspritzen und den Brand somit zu löschen.

Nachdem alles wieder aufgeräumt war, ging es zum gemütlichen Teil über. Bei einem Spanferkel neben dem Lagerfeuer konnten sich alle wieder stärken und wärmen. Am Sonntagvormittag wurde dann mit vereinten Kräften das Lager wieder abgebaut und das Zeltlager beendet.